Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich / Allgemeines
Der Webshop von http://www.apotheke-balsthal.ch gehört zur Jura-Apotheke Balsthal. Die vorliegenden AGB regeln die Rechte und Pflichten im Verhältnis der Jura-Apotheke und ihren Kunden im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren in unserem Webshop.

2. Informationen über Produkte im Webshop

Wir sind darauf bedacht, korrekte Produktbeschreibungen anzugeben, trotzdem können sich diese von der Beschreibung des Herstellers unterscheiden. Es gibt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Produktbeschreibungen und Produktbilder. Der Kunde hat zu prüfen, ob die bestellten Waren für ihn geeignet sind und keine Unverträglichkeiten bzw. Kontraindikationen bestehen. Im Zweifelsfall kann sich der Kunde jederzeit an das Fachpersonal der Jura-Apotheke per Telefon oder in der Apotheke wenden.

Das Angebot beschränkt sich auf die Gebiete der Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein und gilt ausschliesslich für den privaten bzw. eigenen Gebrauch.

3. Bestellung und Vertragsabschluss

Die im Webshop angebotenen Produkte und Preise gelten als unverbindliches Angebot gegenüber den Kunden. Die Bestellung ist ausschliesslich mündigen Personen über 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein vorbehalten. Durch Absenden einer Bestellung und gleichzeitiger Anerkennung dieser AGB gibt der Kunde ein rechtsverbindliches Angebot zum Kaufabschluss ab. Mit Erhalt der Bestellbestätigung per E-Mail kommt der Vertrag zustande.

Jeder Vertrag steht unter der aufschiebenden Bedingung der Warenverfügbarkeit.

4. Preise

4.1 Preise
Sämtliche Preise sind in CHF und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, aber ohne Versandkosten. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten. Wir können Preisänderungen jederzeit ohne Vorankündigungen vornehmen.

4.2 Vergünstigungen
Produkte im Webshop, auf die Vergünstigungen anwendbar sind, werden besonders gekennzeichnet. Nur auf den Verkaufspreis dieser Produkte kann grundsätzlich maximal eine Vergünstigung eingelöst werden. Als Vergünstigungen gelten insbesondere Aktionspreise, Promotionen und Gutscheine.

Geschenkgutscheine können ausschliesslich in der Jura-Apotheke (nicht online) eingelöst und nicht in Bargeld umgetauscht werden.

4.3 Versandkosten
Die Portokosten werden im Bestellprozess ausgewiesen. Portofreie Lieferung ab einem Netto-Einkaufswarenwert von CHF 70.-.

5. Zahlungsbedingungen bei Bestellungen im Webshop

Dem Kunden stehen die im Webshop angegebenen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Daten bei Bezahlung über Kredit- und Debitkarten werden verschlüsselt übertragen.

6. Lieferung bei Bestellungen im Webshop

Die Waren werden werktags grundsätzlich innerhalb von 1-3 Werktagen nach Bestelleingang versandt. Wir nehmen zu Bestätigung telefonischen Kontakt auf, um den definitiven Liefertermin bekannt zu geben oder mitzuteilen, falls ein Artikel nicht verfügbar sein sollte.

Hat der Kunde im Bestellvorgang eine andere Lieferadresse als seine eigene angegeben, so haftet der Kunde für den Versand an diese Adresse.

7. Umtausch, Transportschäden und Gewährleistung

Unsere Waren werden in einwandfreier Verpackung versendet und können grundsätzlich weder zurückgesandt noch umgetauscht werden. Davon ausgenommen sind ausschliesslich falsch gelieferte oder mangelhafte Waren.

In diesen Fällen können die Waren – soweit Mängel vorab unserem Personal telefonisch oder in der Apotheke mitgeteilt worden sind – originalverpackt zurückgeschickt oder -gebracht werden. Wir setzen uns beim Hersteller dafür ein, dass mangelhafte Waren ersetzt oder repariert werden. Wir können jedoch keine Garantie für Erstattung übernehmen, wenn der Hersteller den Ersatz ablehnt. Die Mängel müssen innert 3 Tagen nach Empfang der Produkte beanstandet werden. Andernfalls gelten die Produkte als einwandfrei akzeptiert. Wir kümmern uns jedoch um Garantiefälle nach Ablauf dieser Frist. Die Kosten für Rücksendung werden grundsätzlich vom Kunden übernommen, ausser wenn wir Waren falsch ausgeliefert haben.

Im Falle von Transportschäden bzw. wenn die ordnungsgemäss versandte Ware nicht am Lieferort ankommt, hat sich der Kunde direkt an das Logistikunternehmen zu wenden.

8. Datenschutz

Wir behandeln die persönlichen Daten der Kunden streng vertraulich. Der Kunde wird aber darauf hingewiesen, dass die im Rahmen eines Vertragsschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und zu Marketingzwecken verwendet werden können. Es werden indessen nur diejenigen Daten, welche für die Leistungserfüllung notwendigerweise an beauftrage Dienstleistungspartner weitergegeben werden müssen (z.B. Adressen zuhanden Logistikpartner), Dritten mitgeteilt.

9. Schlussabstimmungen und Gerichtsstand

Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar, unter Ausschluss der Kollisionsnormen. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit der Jura-Apotheke ist - unter Vorbehalt abweichender zwingender Gerichtsstände des Bundesrechts – Balsthal, Herrengasse 13, Schweiz.